Heute schon an Weihnachten denken!

Kommentare deaktiviert für Heute schon an Weihnachten denken!

15. Februar 2012

Denn da macht die Branche der Unterhaltungselektronik bekanntlich die herrlichsten Umsätze. Wir wissen nicht, wieviele Smartphones und sonstige mobile Endgeräte bis zum Jahresende noch ihre Markteinführung erleben werden, aber gewiss wird sich der Trend zur mobilen Kommunikation rasant fortsetzen. Eine aktuelle Studie verspricht 10 Mrd. mobile Endgeräte bis 2016 – das wären mehr als die Weltbevölkerung zählt. 1,4 Geräte pro Kopf, um genau zu sein. Man muss also weder Prophet noch Zeitungsverleger sein, um sich klar zu machen, dass Inhalte recht bald schon vor allem mobil konsumiert werden, in zweiter Linie online, und dann vielleicht gedruckt. Das mobile Web ist auf dem Vormarsch. Print wird nicht sterben, muss aber seinen Charakter ändern. Inhalteanbieter – besagte Verlage, aber eben auch Unternehmen und Organisationen – müssen sich mit dem “mobile first”-Gedanken vertraut machen und Ihre Kommunikationsstrategie dem Nutzerverhalten anpassen. Die Betonung liegt auf “Strategie”, also dem Gegenteil von hektischem, ach-so-hypen Aktionismus auf allen Kanälen. Und wer heute beginnt, über neue Konzepte für Corporate Communications nachzudenken, erspart sich morgen Kosten, Zeitaufwände, Wirkungsverluste und Krisenmanagement. Aber 2016 ist ja noch so fern…

Weitere Beiträge zu ähnlichen Themen:

Kommentare geschlossen.