2pjf

History Communication

History Communication reflektiert Herkunft und Zukunft der Marke

Stolz auf die eigene Geschichte und persönliche Herkunft? Herkunft und Werdegang haben nicht nur für Individuen große Bedeutung. Was für Personen gilt, lässt sich auch auf Organisationen übertragen: Geschichte ist immer ein Stück Identität. Indem History Communication und History Marketing Momente der Geschichte aufgreifen und erzählen, tragen sie zur Markenidentität bei, schaffen sie Ansätze zur Identifikation mit Unternehmen und Organisationen.

Vor allem große mittelständische Unternehmen und internationale Gruppen, die längst zu Global Playern und Hidden Champions avanciert sind, betreiben intuitiv Ansätze von History Communication, ohne sich dessen bewusst zu sein. Selten aber wird ein präziser Gründermythos geschaffen und ein konsistentes Bild über Jahre gepflegt und gefestigt. Wie zum Beispiel der Mythos von der Garagenfirma oder dem kreativen Campus.

History Communication entdeckt und wirft systematisch neue Facetten auf, die der Marke zugute kommen können. History Communication konsolidiert sozusagen die vielen Einzelteile und Fragmente im Sinne von Storytelling zu einer attraktiven und überzeugenden Geschichte des Unternehmens, der Organisation, der Marke.

Externe Projektleitung für History Communication

Wir verbinden die Disziplinen Journalismus, Geschichtswissenschaften und Public Relations. Als Historiker erforschen wir Quellen und ermitteln Grundlagen, so dass sie einer unabhängigen Überprüfung Stand halten. Wir übernehmen Konzeption und Umsetzung von History Communication Projekten, zum Beispiel in Corporate Media und PR-Projekte, digitale Medien, Ausstellung, Event. Wir erstellen anspruchsvolle Inhalte sach- und zielgruppengerecht. Für die wirksame Gestaltung (Editorial Design) und Programmierung greifen wir auf die Leistung verschiedener Netzwerkpartner zurück, so dass wir Anforderungen flexibel umsetzen können.